Foto: ...

JACQUES SCHWARZ-BART QUARTET (US)

Jacques Schwarz-Bart - sax, Malika Tirolien - voc, Gregory Privat - p, Reggie Washington - bass, Arnaud Dolmen - dr

Spielstätte

Eine Ode an die Geschichte Harlems. Der aus Guadeloupe stammende Saxophonist Jacques Schwarz-Bart hat zwanzig Jahre lang in Harlem verbracht und ist dort auf eine lebendige afroamerikanische Geschichte gestoßen. Seine Harlem Suite ist eine flammende Hommage an große Jazzlegenden. In diesem Meisterwerk treffen Polyrhythmen auf funkige Jazz-Elemente und Hip-Hop-Grooves.

Internationales Jazzfestival Leibnitz 2024