Die Enttäuschung (D)

So. 01.10.2017 | 13:00 Uhr

Weingartenhotel Harkamp

Axel Dörner – trumpet
Rudi Mahall – bass clarinet, bariton sax
Jan Roder – bass
Michael Griener – drums

Martineen So, 1.10.2017
ab 11 Uhr Brunch ,13 Uhr Konzert
Konzert € 20,00 / 15,00*
€ 48,00 / 43,00* Konzert + Brunch

Die Kombination von Bassklarinette, Trompete, Bass und Schlagzeug haben die vier Berliner Musiker seit vielen Jahren in allen erdenklichen Varianten live ausprobiert. Weit über zwanzig Jahre hat Die Enttäuschung unglaublich viel Jazzgeschichte absorbiert und diese in einen lebendigen Spielprozess versetzt – musikalische Lava sozusagen, geformt durch eine Working Band, die sich noch immer selbst zu überraschen vermag.
Diese Band kennt kein Gestern und kein Morgen. Die Enttäuschung ist berlinerischer als Berlin selbst und darüber hinaus in fast jeder Beziehung unerreicht. Mit Kollektivimprovisationen jenseits aller Konventionen entrollt sie das ganze Potential ihrer musikalischen Phantasie und treibt den Blutdruck in die Höhe.
Das Anstandsgefühl wird von schamlosen Witzen aufs Äußerste provoziert, während im nächsten Augenblick der Ausdruck heiligen Ernstes in die Gesichter der Musiker einzieht. Und dennoch zeigt diese Band alles, was Jazz groß macht. Ihre Musik strotzt vor Energie, alles scheint aus dem Stegreif, aus der Gegenwart geboren und dabei inspiriert bis in die Haarspitzen. In der Regel unverstärkt und ohne technisches Beiwerk.
Die Herren Dörner, Mahall, Roder und Griener, jeder für sich schon ein Kapitel deutscher Jazz- und Improvisationsmusik, schöpfen tief aus der Geschichte und fegen die Regeln der Kunst virtuos schlitzohrig beiseite. Oder schlitzohrig virtuos, je nach Thema. Schon heute legendär: die Neuinterpretation sämtlicher Kompositionen von Thelonious Monk, die Die Enttäuschung zusammen mit Altmeister Alexander von Schlippenbach auf drei CDs (Monks Casino, Intakt 2005) eingespielt hat.
Unbeirrbar, intensiv, schräg und enthusiastisch, ein Meisterwerk so oder so.
Und der Tag ist gerettet.

Youtube:

Abos

Jazz in der Vorteilspackung!

Festivalpass: Nimm 4, zahl 3! Wochenendpass: Nimm 3, zahl 2! Jeweils 1 Tag gratis.

4 Tage Festivalpass
all incl.: Euro 83,00 / 66,00*

Wochenendpass Fr - So
€ 58,00 / 48,00*

*Ö1 Club Mitglieder, AK-Card & SeniorInnen

weitere Ermäßigungen:

SchülerInnen von 6 bis 14 Jahren erhalten auf Eigenveranstaltungen von LeibnitzKULT 50 % Ermäßigung (außer bei Kinderveranstaltungen).

  • Schüler ab 15 Jahren, Lehrlinge, StudentInnen, Zivil- und Präsenzdiener (bis 27 Jahre mit gültigem Ausweis) erhalten bei Eigenveranstaltungen von LeibnitzKULT 30 % Ermäßigung.
  • RollstuhlfahrerInnen erhalten sowie die Begleitperson 50 % Ermäßigung (pro Rollstuhl eine Begleitperson).

Die ermässigten Karten erhalten Sie bei LeibnitzKULT

Tickets erhältlich bei:

KULT-Büro (im Kulturzentrum)
Kaspar-Harb-Gasse 4, 8430 Leibnitz
Tel: +43.3452.76506  office@leibnitz-kult.at
Öffnungszeiten:
Di und Do von 09−15 Uhr, Mi 9−18 Uhr, Fr 09:00−13:00 Uhr

Karten für das Jazzfestival Leibnitz, Jazz & Wein erhalten Sie auch im Naturparkzentrum Grottenhof, beim Tourismusverband Leibnitz Südsteiermark und bei allen weiteren Ö-Ticket Vorverkaufsstellen.

Jazzfotografie Workshop

Für begeisterte FotografInnen, der Workshop mit Ulla C. Binder im Rezthof. Mehr Info

JazzBus

Jazzbus

An allen Tagen gratis Shuttle Service von Graz nach Leibnitz mit dem Jazzbus und Retour.
Anmeldung erforderlich unter

+43(0)3452 76506 oder office@leibnitz-kult.at.

Abfahrt: Graz, Andreas-Hofer-Platz

Do. 28. Septermber
Abfahrt 17:45

Fr. 29. September
Abfahrt 17:45

Sa. 30.September 
Abfahrt 17:45

So. 1.Oktober 11:00
Abfahrt 11:00

Rückfahrt nach Graz
nach Konzertende

Programmübersicht Jazzfestival Leibnitz 2017

28. September 2017

Ort:  Weinkeller Schloss Seggau
19:00 Uhr
Tori Freestone Trio (GB)
20:30 Uhr
Yves Robert Trio (F)
Tageskarte Do 28.09.2017
2 Konzerte: € 25,00 / 18,00*

29. September 2017

Ort:  Kulturzentrum Leibnitz
11:00 und 15:00 Uhr
Kinderkonzert,
Die Befreiung der Instrumente
Kinderkonzert Fr 29.09.2017
€ 5,00 Einheitspreis für alle
19:30
Sexmob (US)
21:30
Soweto Kinch (GB)
Day pass Fri 29.09.2017
2 concerts: € 29.00 / 24.00*
Ort: Marenzikeller Leibnitz
23:00 Uhr
Café Drechsler (AT)
Kostenlos für BesitzerInnen von 4- und 3 Tagespässen und Tageskarten für den 29. September.
Zählkarten sind erforderlich:
Tel: +43.3452.76 506
office@leibnitz-kult.at

30. September 2017

Ort: Kulturzentrum Leibnitz
19:30 Uhr
Émile Parisien Quartet & Louis Sclavis (F)
21:30 Uhr
Ola Onabule Quintet (NGR/GB)
Tageskarte Sa 30.09.2017
2 Konzerte: € 29,00 / 24,00*

1. Oktober 2017

Ort: Weingartenhotel Harkamp
11:00 Uhr
Die Enttäuschung (D)
Axel Dörner - trumpet, Rudi Mahall - Bassklarinette / bariton sax, Jan Roder - bass, Michael Griener - drums
Jazzbrunch So, 1.10.2017
ab 11 Uhr Jazzbrunch € 48,00 / 43,00 Konzert + Brunch
13 Uhr, Konzert € 20,00 / 15,00*

Spielstätten des Internationalen Jazzfestival Leibnitz

Weinglas mit Kerze

Weingartenhotel Harkamp

Flamberg 46, 8505 St. Nikolai im Sausal Route mit Googlemaps planen

Weinglas mit Kerze

Kulturzentrum Leibnitz

Kaspar Harb-Gasse 4, 8430 Leibnitz Route mit Googlemaps planen

Marenzikeller Leibnitz mit Kalvier

Marenzikeller Leibnitz

Bahnhofstraße 14, 8430 Leibnitz
Route mit Googlemaps planen

Weinkeller Schloss Seggau

Kulturzentrum Leibnitz

Marenzikeller Leibnitz

Weingartenhotel Harkamp

Pin It on Pinterest