Internationales Jazzfestival Leibnitz, Jazz & Wein

Zugegeben, Jazz mit Wein zu verbinden, ist nicht gerade neu.

Das mag mit der Vielschichtigkeit und Textur  eines edlen Weines zu tun haben, aber auch mit der sinnlichen Seite jedes guten Tropfens. Vielleicht sogar damit, dass viele Weinkenner über seltene alte Weine diskutieren und bewerten und analysieren wie der gelernte Jazzfan darüber, wer mit wem wann und warum auf dieser oder jener Platte nicht so gut gespielt hat.

Am Anfang der Jazzgeschichte hat man zu einem teuren Jazzkonzert ja eher noch einen billigen Whiskey genommen. Aber mit der Emanzipation des europäischenJazz ab Ende der 1960-er Jahre, also der Befreiung von der Vorherrschaft des US-amerikanischen Jazz, kam man so nach und nach auf unserer Seite des  Atlantiks auf die nette Idee bzw. den Geschmack. Heute kennen wir viele Namen von Festivals und Konzertreihen, wo recht gerne einer aufgemacht wird: JazzundWein, Jazz and Wine, Jazz in Wien, Jazz & Wine of Peace (Corm6ns), Wein & Jazz (Berlin), Jazz & Wine Summer (Fetz), Jazz et du Vin (Saint-Emilion, F), Jazz et Vin (Newark, GB), Vino e Jazz (Basel), Vino Rosso & Grande Jazz(Milano) oder gar Jazz Vinosy Blues (etwas weiter weg).

Indes George Wein kein Festival, sondern der berühmteste Jazz- lmpressario (geb. 1925) und Produzent ist.

Aber wir kennen nur ein internationales jazzfestival, wo die Sauvignons zur Weltklasse zählen und man den Gelben Muskateller als flüssiges Gold kennt. Richtig, wir sprechen vom Internationalen Jazzfestival Leibnitz, wo man so gesegnet an der Quelle sitzt.

Rückblick 2013

DUO MELENCOLIA
DUO GIANLUIGI TROVESI / GIANNI COSCIA (I)
NORMA WINSTONE TRIO (GB)
BLACK SEA QUARTET (BG/GR/H)
TOMASZ STANKO QUARTET (PL)

 

 

 

Rückblick 2016

HADAR NOIBERG TRIO (IL)
CHICO FREEMAN, HEIRI KÄNZIG DUO (US / CH)
JAZZ FOR KIDS MIT STUDIO DAN
FAT (FABULOUS AUSTRIAN TRIO)
THE BAD PLUS (US)
GYPSY FIRE (D/H//BRA)
TIA FULLER TRIO
VANESSA RUBIN & BAND (US)

 

Rückblick 2014

EUROPEAN JAZZ TRIO (CZ / D)
TRIO KORNAZOV-CODJIA-TAMISIER (F)
JAZZ FÜR KINDER (A)
JON IRABAGON TRIO (US)
DAVID KRAKAUER´S ANCESTRAL GROOVE (US)
ANDY MANNDORFF TRIO (A)
DEE ALEXANDER QUARTET (US)

 

 

 

 

Rückblick 2015

DEE ALEXANDER QUARTET (US)
DAVE DOUGLAS QUINTET
DENA DeROSE US-TRIO featuring GARY SMULYAN
CARMEN LUNDY
NOSTALGIA TRIO
RAINER RYGALYK
JAZZ for KIDS
ANGELIKA NIESCIER & NOW
GIUFFRE ZONE

 

 

 

 

Abo Newsletter2017

Versäumen Sie keines unserer Konzerte und erfahren Sie das aktuelle Programm aus erster Hand!

Glückwunsch! Sie haben unseren Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest