10-elefanten

JAZZ for KIDS

Zehn Kleine Elefanten (nach Gedichten von Heinz Janisch)
mit der STEFAN HECKEL GROUP (A)
Nika Zach (voice)
Maria Gstättner (bassoon)
Phil Yaeger (trombone)
Bernhard Richter (percussion)
Stefan Heckel (piano, accordion)

16.10.2016 um 11:00 Uhr
Ort: Kulturzentrum Leibnitz
Carl Rotky-Saal

 

 

Beflügelt vom Erfolg unserer im Vorjahr erstmals durchgeführten Kinderkonzerte, haben wir auch heuer wieder nach Spezialisten aus der Fachabteilung Jazz for Kids gesucht. Unterm Mikroskop untersucht, haben wir dann das Projekt des namhaften Jazzpianisten Stefan Heckel als absolut kinderfrei bestimmen können.

Es ist nicht weit hergeholt, wenn uns Ältere der Titel 10 kleine Elefanten an einen alten Zählreim erinnert, der heute den Konventionen von politischer Korrektheit entgegensteht. Deshalb – auch das konnten wir unter dem Mikroskop entdecken – mag uns der Künstler in seiner Freiheit wohl auch die Empfehlung angedeihen lassen, dass diese „Kinderlieder auch für Onkel und Tanten“ zu empfehlen sind.

Die Gedichte, die Heckel als Vorlage für seine einmal rhytmisch aufgeweckte, einmal phlegmatisch schlapfende und dann wieder lyrisch versunkene Musik dienten, stammen von keinem Geringeren als dem preisgekrönten österreichischen Kinderbuchautor Heinz Janisch.

Dazu lässt uns der Dichter wissen lässt:

Gedichte haben eine eigene Kraft. Sie bringen die Gedanken und Gefühle in Bewegung.Wenige Zeilen genügen, und eine Tür geht auf. Manchmal wird man von den Zeilen vorsichtig angetippt, wie mit den Fingerspitzen. Dann wieder gibt es eine kraftvolle Umarmung, ein lautes „Schöndassdudabist!“

Gedichte brauchen ihren Raum. Sie mögen die Stille. Manchmal beginnen sie aber auch vergnügt im Kopf herumzutanzen.
Wenn Gedichte vertont werden, wenn sie plötzlich eine Stimme bekommen, einen schwebenden Rhythmus, einen Klang, dann werden sie zu Liedern, die im Ohr bleiben und die man den ganzen Tag vor sich hin singen möchte.
So tanzt man dann singend und summend durch den Tag…

Das waren die Highlights des Internationalen Jazzfestivals Leibnitz 2015

DAVE DOUGLAS QUINTET

Dave Douglas (trumpet)
Jon Irabagon (tenor saxophone)
Matt Mitchell (piano)
Linda Oh (bass)
Rudy Royston (drums)

CARMEN LUNDY

Carmen Lundy (vocals)
Victor Gould (piano)
Daryl Hall (bass)
Jamison Ross (drums)

NOSTALGIA TRIO

Nils Wogram (trombone), Arno Krijger (hammond B3-organ), Dejan Terzic (drums)
Ort: Kulturzentrum Leibnitz, Hugo Wolf-Saal

RAINER RYGALYK

Eröffnung der Fotoausstellung

ANGELIKA NIESCIER & NOW

Angelika Niescier (alto saxophone)
Simone Zanchini (accordion)
Stefano Senni (bass)

GIUFFRE ZONE

Chamber Jazz

Gerald Preinfalk (clarinet)
Christoph Cech (piano)
Per Mathisen (bass)

Abo Newsletter2017

Versäumen Sie keines unserer Konzerte und erfahren Sie das aktuelle Programm aus erster Hand!

Glückwunsch! Sie haben unseren Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest