DAVE DOUGLAS QUINTET

Dave Douglas (trumpet)
Jon Irabagon (tenor saxophone)
Matt Mitchell (piano)
Linda Oh (bass)
Rudy Royston (drums)

17.10.2016 um 21:30 Uhr
Kulturzentrum Leibnitz, Hugo Wolf-Saal

Kaum hat Dave Douglas mit dem Saxophon-Koloss Joe Lovano eine vielleicht historische Live-Aufnahme namens Sound Prints hingelegt, steht schon wieder sein luxuriös besetztes Quintett zur Disposition.

Um seinen 50. Geburtstag zu feiern, was sich vor etwa zweieinhalb Jahren begab, ging Dave Douglas her, formte eine neue Band und spielte in allen 50 Staaten der USA, vornehmlich dort, wo die braven Leute nicht gerade alle Tage ein ordentliches Jazzkonzert zu hören bekommen. Das ist doch eine nette Idee. Vorgestellt hat der einflussreichste Trompeter seiner Generation auf dieser Tour die gerade eingespielte CD mit dem bezeichnenden Titel Time Travel, die freilich auf seinem eigenen, längst renommierten Plattenlabel Greenleaf erschienen ist.
Darauf stellt Douglas einige der aktuell hellsten Sterne der Jazzszene ins Rampenlicht. Die Musik reflektiert den unbändigen Geist des Jazzpioniers, dessen furchtloser Enthusiasmus sich mit der Wahl dieser Musiker manifestiert. Unter anderem wagt er damit den alten Versuch, der üblichen Thema-Solo-Thema-Struktur mit innovativem Kollektivgeist entgegenzuwirken. Mit tiefsinnigen modalen Uptempo-Nummern mit jener Art von elliptischen, schwer fassbaren melodischen Windungen, die man am ehesten vom klassischen Wayne Shorter-Material kennt, wird in so mancher Schublade gekramt, das Vorgefundene lustvoll durcheinandergewirbelt, ohne dabei gleich das ganze Zimmer zu verwüsten. Ein schöner Spaß!
Da muss er nur aufpassen, dass ihm Jon Irabagon, der als Solist immer stärker wird, nicht die Show stiehlt.

Das waren die Highlights des Internationalen Jazzfestivals Leibnitz 2015

CARMEN LUNDY

Carmen Lundy (vocals)
Victor Gould (piano)
Daryl Hall (bass)
Jamison Ross (drums)

NOSTALGIA TRIO

Nils Wogram (trombone), Arno Krijger (hammond B3-organ), Dejan Terzic (drums)
Ort: Kulturzentrum Leibnitz, Hugo Wolf-Saal

RAINER RYGALYK

Eröffnung der Fotoausstellung

JAZZ for KIDS

Tamara Lukasheva (vocals, keyboards)
Matthias Schriefl (trumpet, brass)
Alex Morsey (tuba, bass)
Sebastian Merk (drums, guitar)

ANGELIKA NIESCIER & NOW

Angelika Niescier (alto saxophone)
Simone Zanchini (accordion)
Stefano Senni (bass)

GIUFFRE ZONE

Chamber Jazz

Gerald Preinfalk (clarinet)
Christoph Cech (piano)
Per Mathisen (bass)

Abo Newsletter2017

Versäumen Sie keines unserer Konzerte und erfahren Sie das aktuelle Programm aus erster Hand!

Glückwunsch! Sie haben unseren Newsletter abonniert!

Pin It on Pinterest