Café Drechsler (AT)

Fr. 29.09.2017 | 23:00 Uhr

Marenzikeller Leibnitz

Uli Drechsler – tenor sax
Alex Deutsch – drums
Oliver Steger – bass

Das war wie ein aufgelegter Elfmeter. Über Nacht kam uns das Verlangen, eine Late Night Show für Unentwegte im Programm zu installieren und damit endlich auch den berüchtigten Marenzikeller in unser Jazzfestival einzugliedern. Und nahezu zeitgleich hat sich eine der kultigsten österreichischen Live-Bands nach ganzen zehn Jahren wiedergefunden.
Was lag also näher, als bei Café Drechsler anzuklopfen und ihre unvergleichliche Melange aus Jazz, Funk, Soul, TripHop, Breakbeat, Drum’n’Bass und einem Schuss Minimal zu bestellen. Ohne Zucker, dafür unplugged und mit der Energie und Spielfreude, die in der akustischen Club Music ihresgleichen sucht. Kompakter, stärker, konkreter und noch mehr am Punkt denn je.
Mit im Gepäck haben die drei ausgefuchsten Haudegen von Café Drechsler freilich auch ihre neue CD mit dem verheißungsvollen Titel And Now … Boogie! (Universal Music). Intensiv und „ein einziges großes Rhythmus-Ding“ (Uli Drechsler über Café Drechsler).
Aber überlassen wir es Drummer Alex Deutsch, das Charisma dieser Band zu deuten: „Wir sind eine der wenigen Bands, die keinen Proberaum hat und keinen Proberaum braucht, weil sie nie probt“. Alles live also.
Und was Sie vielleicht immer schon wissen wollten: Den Namen Café Drechsler hat man sich seinerzeit mit 50 Melangen im Cafe Drechsler am Wiener Nachmarkt gesichert. Ja, der alte Herr Drechsler hat damals schon gewusst, was er macht.

Fotos: Peter Purgar | Jazz im Bild

Acts & Specials 2017

Die Enttäuschung (D), 2017

So. 01.10.2017 | 11:00 Uhr
Axel Dörner- trumpet, Rudi Mahall – Bassklarinette / Bariton Sax – Jan Roder bass, Michael Griener – drums

Ola Onabulé Quintet (NGR/GB), 2017

Sa. 30.09.2017 | 21:30 Uhr
Ola Onabule – vocals, Guillermo Hill – guitar, John Crawford – piano, Patrick Scales – bouble bass, Thomas Kafel – drums, Will Fry – Percussion

Soweto Kinch (GB), 2017

Fr. 29.09.2017 | 21:30 Uhr
Soweto Kinch – alto & tenor sax / vocals, Nick Jurd – bass, Will Glaser – drums

Sexmob (US), 2017

Fr. 30.09.2017 | 19:30 Uhr
Steven Bernstein – trumpet, Briggan Krauss – alto sax, Tony Scherr –  bass, Kenny Wollesen – drums

Ulla C. Binder, Jazzfotografie: Ausstellung und Workshop, 2017

Für alle Jazzfans, die sich für Fotografie begeistern: Ulla C. Binder hält heuer im Rahmen des Festivals den Foto-Workshop „Focus B Flat“ am Retzhof. Ergänzend dazu zeigt die Ausstellung „Hinter den Kulissen“ im Kulturzentrum Leibnitz Fotografien von Ulla C. Binder. Wir freuen uns über die Bereicherung des Festivalprogramms.

Yves Robert Trio (F), 2017

Do. 28.09.2017 | 20:30 Uhr  

Yves Robert – trombone, Bruno Chevillon – doublebass, Cyril Atef – drums

Spielstätten des Internationalen Jazzfestival Leibnitz

Weinglas mit Kerze

Weingartenhotel Harkamp

Flamberg 46, 8505 St. Nikolai im Sausal Route mit Googlemaps planen

Weinglas mit Kerze

Kulturzentrum Leibnitz

Kaspar Harb-Gasse 4, 8430 Leibnitz Route mit Googlemaps planen

Marenzikeller Leibnitz mit Kalvier

Marenzikeller Leibnitz

Bahnhofstraße 14, 8430 Leibnitz
Route mit Googlemaps planen

Weinkeller Schloss Seggau

Kulturzentrum Leibnitz

Marenzikeller Leibnitz

Weingartenhotel Harkamp

Pin It on Pinterest